Der Interkulturelle Garten

  • Berlin
  • Interkultureller Garten Lichtenberg
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Austausch & Begegnung
  • Naturschutz

Was gebraucht wird

  • Werken & Gärtnern
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Wir sind eine Gartengemeinschaft, die aus Alleinstehenden, Paaren, Freundeskreisen und Familien mit Kindern besteht. Wir kommen aus verschiedenen Ländern und bringen unsere unterschiedlichen Kulturen ein. Uns verbindet die Liebe zur Natur und zum Gärtnern. Wir experimentieren und gärtnern ökologisch, tauschen uns aus und helfen uns gegenseitig. Außerdem bekommen wir gern Besuch und laden zu Veranstaltungen ein.


Wir bieten Mitmachmöglichkeiten, Führungen, Veranstaltungen zu gärtnerischen und
in…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Freiwilliges Engagement ist eine Chance für jeden einzelnen sich einzumischen und mitzugestalten. Für uns bedeutet freiwilliges Engagement nicht nur Hilfe für andere, sondern auch persönliche Weiterentwicklung. Aus diesem Grund liegt es uns besonders am Herzen, dich mit in unsere Arbeit einzubeziehen. Durch Fortbildungen, regelmäßige Teambesprechungen und konkrete AnsprechpartnerInnen möchten wir dir einen Einblick in unserer Arbeit ermöglichen!
Hast Du Fragen zu unseren Engagementbereichen, ode…


Projektstandort

Über Interkultureller Garten Lichtenberg

Der interkulturelle Garten ist seit 2005 eine beliebte Anlaufstelle für Menschen aus der Nachbarschaft. Menschen verschiedener Kulturen und Generationen, Garten- und Naturinteressierte, sowie engagierte und kreative Köpfe finden im Garten Natur, Beete zur eigenen Bepflanzung und einen Ort für Begegnung, Austausch und Kennenlernen.

Im Rahmen des FEIN-Mittel Projektes: "Gemeinsam Inklusion Gestalten ? Zivilgesellschaftliches Engagement im Interkulturellen Garten" werden Nachbarn angeregt, den Gar…