BeVisible

  • Berlin
  • Trixiewiz e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Demokratie & Menschenrechte
  • Engagierte Newcomer
  • Austausch & Begegnung
  • Feminismus & Gleichberechtigung
  • Ausgezeichnetes Engagement

Was gebraucht wird

  • Organisieren & Planen
  • Beraten & Coachen
  • PR & Kommunikation

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Persisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Das Projekt "BeVisible": Aktivierung der Kompetenzen von Geflüchteten und Menschen mit Fluchterfahrungen durch Empowerment, Qualifizierung, Partizipation und Sensibilisierung der Zivilgesellschaft. Im Rahmen des Projektes werden Geflüchtete und Menschen mit Fluchterfahrung als Flüchtlingsberater*innen und Empowerment-Trainer*innen ausgebildet. Ziel des Programms ist es, die Kompetenzen von Geflüchteten durch Empowerment, Qualifizierung sowie Partizipation zu stärken. Die Sensibilisierung der Ziv…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen nach Ehrenamtlichen (Frauen) für:
- Allgemeine Büroarbeit und organisatorische Tätigkeiten im Bereich Flucht und Asyl, Antidiskriminierungsarbeit und Empowerment
- Organisation von Schulungen
- Begleitung bzw. Unterstützung von Teilnehmer*innen des Projektes
- Öffentlichkeitsarbeit


Projektstandort

Über Trixiewiz e.V.

Trixiewiz e.V. ist eine migrantische und feministische Organisation, die sich für die nachhaltige Herstellung einer olidarischen postmigrantischen Gesellschaft engagiert. Wir verstehen uns als Ort der synergetischen Vernetzung und entwickeln gemeinsam neue und wirksame Formen der transnationalen politischen Partizipation. Dabei realisieren wir emanzipatorische und herrschaftskritische Projekte, bei denen Migrant*innen, insbesondere Frauen*, nicht nur Adressat*innen sondern vor allem
Expert*inne…