Besucher*innen-Betreuung im Mitmach-Museum

  • Frankfurt am Main
  • EXPERIMINTA gGmbH
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche
  • Bildung & Sprache

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen
  • Unterrichten & Erziehen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Das EXPERIMINTA ScienceCenter bietet als Mitmach-Museum an mehr als 130 Experimentierstationen Naturwissenschaften und Technik zum Anfassen. Für die Betreuung unserer Besucher*innen suchen wir Freiwillige, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Entdecken und Tüfteln begleiten sowie diese für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern wollen.

„Anfassen erwünscht“: Jeder Besucher wird an den Experimentierstationen selbst aktiv. Er erzeugt Phänomene, si…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Du betreust unsere Gäste in der Ausstellung und hast für deren Fragen und Anliegen immer ein offenes Ohr. Du erklärst bei Bedarf die Experimente und begleitest unsere Gäste beim Tüfteln und Entdecken. Du führst Besucher*innengruppen in das Prinzip eines Science Centers ein und sorgst bei Bedarf für Ordnung im Ausstellungsbereich.
Du solltest Freude am Kontakt mit Gästen, insbesondere Kindern und Jugendlichen, haben. Außerdem hast du ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten und bist ebenso z…


Projektstandort

Über EXPERIMINTA gGmbH

Wie sieht es im Inneren einer Seifenblase aus? Wie fühlt man sich auf einem Fakirbett? Kann man mit Licht Autos steuern und mit den Händen Blitze beeinflussen?
Diese und viele weitere Fragen beantwortet das EXPERIMINTA ScienceCenter in seiner Ausstellung – natürlich nicht nur theoretisch! Denn: In der EXPERIMINTA kann man alles selbst ausprobieren. Mehr als 130 Experimentierstationen warten darauf, getestet zu werden. In thematisch sortierten Forscherzonen taucht man ein in die faszinierende Wel…