Beratungs- und Begleitungsprojekt für Geflüchtete mit Behinderung und Ihre Angehörigen

  • Berlin
  • InterAktiv e.V. Berlin
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Menschen mit Behinderung

Was gebraucht wird

  • Beraten & Coachen
  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Arabisch
  • Persisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Die Beratungs- & Begleitungsarbeit für geflüchtete Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen benötigt laufende Unterstützung von ehrenamtlichen Unterstützer*innen.


Wofür werden Helfer benötigt?

Gesucht werden Menschen mit und ohne Behinderung sowie mit und ohne Migrationshintergrund bzw. Fluchtgeschichte mit Kenntnissen in mindestens einer der Hauptherkunftssprachen und guten Deutschkenntnissen, die (im Idealfall) überdies mit den Kulturen der jeweiligen Herkunftsländer vertraut sind. Die Ehrenamtlichen werden eingesetzt als Mentor*innen für Sprach- & Kontakt-, & Kulturmittlung in der Beratungs- und Begleitungsarbeit.

Ansprechpartner & Kontakt:

Aissa Ouahabi
Tel: 030 588 58 271
E-Ma…


Projektstandort

Über InterAktiv e.V. Berlin

Unser Arbeit ist von der Vision einer vielfältigen Gesellschaft motiviert, in der ein multiethnisches, tolerantes und gleichberechtigtes Zusammenleben aller eine Selbstverständlichkeit ist. Körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigungen verstehen wir als einen Ausdruck der Vielfalt. Wir sehen in jedem Menschen dessen Einzigartigkeit und Entwicklungsfähigkeit. Es ist uns wichtig, dass alle ihr Recht auf Selbstbestimmung und umfängliche gesellschaftliche Teilhabe wahrnehmen können. Dafür …