Autor*in für den Sorgen-Tagebuch Blog gesucht

  • Deutschland
  • Sorgen-Tagebuch e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Gesundheit

Was gebraucht wird

  • Schreiben & Übersetzen
  • PR & Kommunikation

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Wir suchen nach kreativer und zuverlässiger Unterstützung für unser Blog Team, um Artikel zu diversen Themen zu verfassen. Dazu gehören vor allem psychologische Themen, aber wirf doch gerne selbst einen Blick in unseren Blog und verschaff dir ein Bild davon: https://www.sorgen-tagebuch.de/cover/
Wie viele Texte du zu welchen Themen schreibst, wird alles individuell in Hinblick auf deine Interessen und Kapazitäten abgestimmt.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Was bieten wir dir?

Du kannst dein Ehrenamt jederzeit von zuhause und unterwegs ausüben, solange du einen Internetzugang hast. Vor der Veröffentlichung deiner Texte auf unserem Blog erhältst du konstruktives Feedback, um dich selbst weiter zu entwickeln. Das Beste kommt natürlich zum Schluss: ein kleines, familiäres Team heißt dich herzlich Willkommen und ist offen für deine Ideen!
____________________________________________

Zu deiner Bewerbung:

Wir möchten gerne mehr über dich, deine Motiv…


Projektstandort

Über Sorgen-Tagebuch e.V.

Das Sorgen-Tagebuch ist eine Plattform und Anlaufstelle für Hilfesuchende im Internet, bei der sich die Betroffenen in Form eines Online-Tagebuchs ihren Kummer von der Seele schreiben können.

Das Sorgen-Tagebuch liest und beantwortet die Tagebucheinträge und dient so als erste Anlaufstelle für Menschen, die sich noch nicht trauen über ihre Probleme zu sprechen oder keine Personen in ihrem Umfeld haben, mit denen sie darüber sprechen können.

Mit dem Angebot erreichen wir rund 200 - 300 Hilfesuc…