Als Anti-Mobbing-Coach das Miteinander von morgen verbessern

  • Deutschland
  • Zeichen gegen Mobbing e. V.
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Unterrichten & Erziehen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Wir bieten Dir ein Netzwerk, um gemeinsam das Miteinander von morgen zu verbessern. Dafür unterstützen wir Betroffene, Schulen und Eltern beim Umgang mit Mobbing. Unsere Hauptaufgabe besteht im Anbieten unserer präventiven Anti-Mobbing-Workshops in Schulen.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Unsere Anti-Mobbing-Coaches sind die Gesichter unseres Vereins. Ohne ihr ehrenamtliches Engagement könnten wir nicht zum Thema Mobbing aufklären und sensibilisieren sowie Kindern, Eltern und Lehrkräften nicht beim Umgang mit Mobbing helfen. Dein Engagement mit uns findet immer an dem Ort statt, an dem Du bist. Du entscheidest auch, wann Du Dich einbringen möchtest - absolut flexibel.


Projektstandort

Über Zeichen gegen Mobbing e. V.

Mit „Zeichen gegen Mobbing e. V.“ wollen wir als gemeinnütziger Verein ein bundesweites Netzwerk dafür bieten, das Miteinander von morgen zu verbessern. Dafür unterstützen wir Betroffene, Schulen und Eltern beim Umgang mit Mobbing.