Alphabetisierung / Anfänger*innen

  • Berlin
  • Weltweit-Berlin – die Freiwilligenorganisation von Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e. V.
Projektbild

Worum es geht

  • So bunt ist Deutschland
  • Bildung & Sprache

Was gebraucht wird

  • Unterrichten & Erziehen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Arabisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Die Kurse in der Flüchtlingskurse sind offene Kurse. Wir unterrichten mit Hilfe der Lautgebärdensprache. Diese Methode macht Spass, wir lachen und singen viel und lernen das Alphabet sehr schnell.

Wann?
Di: 15:30-17:00

Wo: Wassertorstraße 21a (U-Bhf Prinzenstraße oder Moritzplatz)


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen dringend Unterstützung für die Deutschkurse und würden uns freuen von Dir zu hören! Begleitung und gemeinsame Aktivitäten werden flexibel gestaltet. Nähere Informationen erfolgen über E-mail.
Unser monatlicher Austausch findet statt am:

28.10.2019
25.11.2019
Dezember: wird kurzfristig bekannt gegeben


Projektstandort

Über Weltweit-Berlin – die Freiwilligenorganisation von Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e. V.

Wer wir sind...

Wir
>sind eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die sich in unterschiedlicher Weise für geflüchtete Menschen in Berlin einsetzt
>organisieren Deutschunterricht für Geflüchtete
>begleiten Flüchtlinge bei Behördengängen, bei allgemeinen Erledigungen, Arztbesuchen und unterstützen sie bei der Wohnungssuche
>bieten Hospitationen für Interessierte und Fortbildungen für Ehrenamtliche an
>sind Mitglied im ‚Netzwerk Deutschkurse für alle'
>stehen in Verbindung mit dem Flüchtlingsrat
>koope…