100 Dankeschöns für medizinisches Personal packen

  • Hannover
  • Serve the City Hannover e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Corona – jetzt helfen

Was gebraucht wird

  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

In den Krankenhäusern und Arztpraxen ist gerade noch mehr los als sowieso schon und das Personal arbeitet unermüdlich (mit der Angst/Möglichkeit sich trotz der Schutzmaßnahmen mit Corona zu infizieren). Eine schöne Geste wäre es, wenn wir von Serve the City Hannover e.V. kleine Päckchen mit Aufmerksamkeiten und ein paar netten Worten abgeben könnten, um ihnen zu danken und den Arbeitsalltag mit ein paar einzeln verpackten Snacks ein wenig zu versüßen (oder -salzen).

Du kannst deine Päckchen ent…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

20 fleißige Packer*innen, die Lust haben ein paar Kleinigkeiten zu shoppen und diese in jeweils 5 Tüten oder Kartons zu stecken. Dabei sind der Kreativität bezüglich des Inhaltes und der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Die einzige Bedingung ist, dass die Sachen einzeln verpackt sein sollten, um das Infektionsrisiko gering zu halten.
Ein Päckchen sollte in etwa 10 Euro wert sein.
Die 5 x ca.10 Euro kannst du entweder selbst zahlen oder per Überweisung erstattet bekommen, wenn du deinen Bon einr…


Projektstandort

Über Serve the City Hannover e.V.

STCH schafft Möglichkeiten, damit sich Menschen über soziale Grenzen hinweg begegnen können. In Kurzzeit-Projekten kann sich jede*r Bewohner*in gemeinsam im Team ganz nach dem Motto: "Kurz Zeit? Mach mit. Tu gut"! für einen begrenzten Zeitraum investieren & so Hannover zu einer l(i)ebenswerteren Stadt machen. Ob zwei Stunden lang Senioren zu einem Konzert begleiten, einen Vormittag lang gemeinsam mit Geflüchteten Hochbeete bauen, oder den benachbarten Spielplatz auf Vordermann bringen - durch di…