1:1-Lernunterstützung für Schüler*innen

  • Deutschland
  • Corona School
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche
  • Bildung & Sprache
  • Corona – jetzt helfen
  • Online-Volunteering
  • Ausgezeichnetes Engagement

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Unterrichten & Erziehen
  • Jede*r kann helfen
  • Programmieren

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Wir verbinden motivierte Studierende mit Schüler*innen per Video-Chat für eine digitale 1:1-Betreuung. Mit unserem Angebot möchten wir vor allem die Schüler*innen erreichen, die herkömmliche Nachhilfe aufgrund persönlicher, sozialer, kultureller oder finanzieller Ressourcen nicht oder nur sehr schwer wahrnehmen können.

Diesen Schüler*innen helfen wir in der Corona School, indem wir ihnen eine*n passende*n Lernpartner*in zur Seite stellen. Unsere engagierten Studierenden erklären Unterrichtsinh…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Du bist Student*in an einer deutschsprachigen Universität, der*die sich während der Corona-Krise sozial engagieren möchte? Du bist zuverlässig und verantwortungsbewusst? Du begeisterst Leute für Inhalte aus deinem Fachgebiet und hast Spaß an der Vermittlung von Bildungsinhalten?

Dann unterstützte Schüler*innen während der Corona-Krise bei ihren schulischen Aufgaben, begleite Sie auf dem Weg zum selbstständigen Lernen und leiste einen unmittelbaren gesellschaftlichen Mehrwert.


Projektstandort

Über Corona School

Nicht nur Schulen, sondern auch die meisten Universitäten haben ihre Türen geschlossen.

Auf der einen Seite gibt es viele Schüler*innen, die ihre Unterrichtsinhalte selbst erarbeiten müssen, ohne die Möglichkeit, Hilfe wie gewohnt in Anspruch nehmen zu können. Auf der anderen Seite finden sich viele Studierende, die sich gerne ehrenamtlich engagieren und Schüler*innen kostenlos unterstützen wollen.

Wir führen Euch per Video-Chat zusammen!

Um Eltern und Schüler*innen während der Corona-Krise z…